News 

Frühlings-Ausgabe des Slapshot
, Kyburz André
Die neue Ausgabe des Vereinsmagazin Slapshot ist gedruckt und versandbereit. Die Trainer haben in den vergangenen Wochen mit ihren Berichten geholfen, wieder eine schöne Ausgabe zusammen zu bringen. In den nächsten Tagen trifft die Lektüre bei den Mitgliedern der Lions ein. Die Redaktion und die Autoren der Texte wünschen viel Vergnügen beim lesen.
Good News!
, Admin
In dieser schwierigen Zeit haben wir nun auch eine gute Neuigkeit für euch, denn endlich ist es soweit! Mit Beginn des Vereinsjahres 2020/21 erhält der UHC Lions Meilen Uetikon einen brandneuen Webauftritt. Die gewohnten Informationen finden sich fast alle auch wieder auf der neuen Webseite. Selbstverständlich ist der neue Webauftritt voll responsiv, die Webseite ist somit auch für Mobilgeräte optimiert.
Ziel: Grösstmögliche sportliche Fairness sicherstellen
, Kyburz André
Nachdem die Unihockeymeisterschaft 2019/20 aufgrund des Coronavirus per Freitag 13. März 2020 abgebrochen werden musste, steht nun fest, wie die Saison gewertet wird. Die Taskforce hat nach vorgängiger Rücksprache mit den Verantwortlichen der National- und Regionalliga verschiedene Entscheide gefällt.
Einstellung Trainingsbetrieb mindestens bis 26. April 2020
, Würsch Marco
Der UHC Lions Meilen Uetikon stellt nach dem Entscheid des Bundesrates vom Freitag, 13. März 2020 den Trainingsbetrieb per sofort mindestens bis zum Ende der Frühlingsferien am 26. April 2020 komplett ein. Bereits am Donnerstagabend, 12. März 2020 hat die Taskforce von swissunihockey entschieden den Meisterschaftsbetrieb in allen Ligen umgehend einzustellen. Ein Schweizermeistertitel wird somit in der Saison 2019/2020 nicht vergeben.
Abbruch der Meisterschaft
, Vorstand
Der Verband swiss unihockey hat gestern entschieden, den Meisterschaftsbetrieb in allen Ligen und Kategorien per heute Freitag den 13. März vorzeitig zu beenden.
Die Lions in den Aufstiegsplayoffs
, Kyburz André
Die 1. Mannschaft der Lions schliesst die Qualifikation 2019/20 nach der Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen Embrach auf dem zweiten Tabellenplatz ab. Damit qualifizieren sich die Seebuben wie im letzten Jahr für die Aufstiegsplayoffs in die 2. Liga.

Weitere Einträge


Aktuelle Spiele