, Hilary Greenwood/Daniel Hari

Souveräner Saisonauftakt der D Junioren

Der Start ist geglückt! Das D Junioren Team beginnt gleich mit 2 Siegen in 2 Spielen und grüsst von der Tabellenspitze.

Immer sicher spielen in der Covid-Ära! Dieses Motto wird uns diese Saison wohl noch ein Weilchen begleiten. Die D Junioren begannen ihren Auftakt in die Saison am letzten Sonntag mit soliden Siegen gegen den Gastgeber Innebandy Zürich (20:6) und gegen den UHC B.S: Embrach (11:5). In guter Laune und bereits im Matchtenue trafen sich die Junglöwen am Nachmittag bei schönen, warmen Wetter in Affoltern bei Zürich. Die Matchvorbereitung fand im Freien statt, Corona-konform eben. Die Lions liessen sich durch die speziellen Umstände jedoch nicht beirren, konnten sich gut auf die Spiele einstellen und gewannen diese ziemlich souverän. Jeweils gleich in der ersten Spielminute konnten die Lions in Führung gehen und gaben diese nie mehr ab. Nur das Coaching war mit Maske relativ anspruchsvoll. Aber vielleicht gefällt es den Spielern ja, dass auch ihre Trainer Masken tragen müssen - es ist schwerer, sie schreien zu hören und vielleicht manchmal auch besser, sie nicht zu verstehen. Nun grüssen die Lions von der Tabellenspitze. Nächste Runde kommt bereits die Bewährungsprobe gegen den HCR und Uster. Die Saison bleibt spannend. Hopp Lions!